Das spirituelle Wissen ist eine reguläre Wissenschaft. So wie zwei und zwei ganz eindeutig vier ergibt, so ist auch dieses spirituelle Wissen klar und eindeutig und lässt keinen Raum für Abänderungen.

Sant Kirpal Singh

Geschrieben von Sant Kirpal Singh, 1970

 

Sant Kirpal Singh

Meine Lieben,

durch die Gnade meines Meisters ist nun ein weiteres Jahr meiner Mission vollendet, und mein 76. Geburtstag markiert den Beginn eines neuen Lebensjahres.

Ich wünsche mir, dass alle den Geburtstag des Meisters so feiern mögen, wie es dem Anlass entspricht – nämlich nach meinen Worten zu leben: „Lasst meine Worte in euch wohnen, und bleibt ihr in mir.“

Das Ergebnis wird sein, dass euer Gemüt rein wird, und der gnädige Meister kann dann eure Seele von den Fesseln des Gemüts und der Materie befreien und sie erheben, damit ihr der strahlenden Form des Meisters in euch begegnen könnt.

Dann werdet ihr eure zweite Geburt erlangt haben, die wahre Geburt ins Jenseits. Wie wunderbar wäre es, wenn der Meister und Seine Kinder mein kommendes siebenundsiebzigstes Lebensjahr auf diese Weise feiern könnten.

Dafür wurde euch der Boden bereitet. Ihr wurdet auf den Weg gestellt und habt eine Erfahrung der wirkenden Gotteskraft – des Licht- und Tonprinzips in euch – erhalten, die ihr Tag für Tag durch die richtige Art zu leben und durch ergebene Meditation weiterentwickeln könnt. Meisters Anliegen ist Gottes Anliegen und es liegt an jedem von euch, es zu eurem Anliegen zu machen, indem ihr ein Beispiel seid für Meisters Lehren, Sein Licht und Seine Liebe.

Spiritualität ist ein lebendiges, praktisches Thema. Wie man es richtig versteht, wurde euch in meinen Rundschreiben vom 13. Juni und 5. November 1969 dargelegt. Ihr solltet sie immer wieder lesen, damit ihr vergleichen könnt, wieweit euer tägliches Leben damit übereinstimmt. Weitere Hilfe und Ermutigung werdet ihr erhalten, wenn ihr mein letztes Buch, „Morgengespräche“ lest, das jetzt kurz vor der Veröffentlichung steht.

Diese Vorträge, die ich immer am Morgen gehalten habe, als einige der Lieben aus dem Westen hier im Ashram waren, behandeln fast jeden Aspekt, der notwendig ist, um auf dem Weg zurück zu Gott fortzuschreiten. So wie sie aufeinander folgen, bilden sie einen gottgegebenen, spirituellen Leitfaden.

So Gott will, hoffe ich irgendwann dieses Jahr bei euch zu sein. Wenn ihr euch ernsthaft bemüht, euer Leben entsprechend meinen Worten umzuformen, werdet ihr Empfänglichkeit für die gnadenvolle Meisterkraft in euch entwickeln und so einen Auftrieb erhalten durch die göttliche Ausstrahlung, die von der physischen Gegenwart des Meisters ausgeht. Es liegt an euch, euch zu bemühen, und es liegt an Ihm, eure Bemühungen mit Erfolg zu krönen.

Ich habe große Liebe für euch alle. Wenn ihr wirklich wüsstet, wie sehr ich euch liebe, würdet ihr vor Freude tanzen. Ihr würdet so berauscht werden durch Seine Liebe, dass euch das direkt in die Arme eures Geliebten im Innern bringen würde. Nur so werdet ihr den Geburtstag des Meisters so gefeiert haben, wie Er es sich wünscht.

Meine Liebe und besten Wünsche gehen zu euch allen

Herzlich, Euer Kirpal Singh

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen