Geschrieben von  Sant Kirpal Singh, 1959


Ihr Lieben,

Ich sende euch meine herzlichsten Grüße zu diesem glückverheißenden Weihnachtstag. Lasst uns sehen, wie unsere Lage ist. Die Schatten der Vernichtung bedrohen uns mit vollen Arsenalen, die jederzeit auf die Menschheit abgefeuert werden können. Die große Zerstörungskraft der Atombombe, wie wir sie in Hiroshima und Nagasaki erlebt haben wird längst von weit schlimmeren Vernichtungswaffen, die wir seither produziert haben, übertroffen.

Noch eine weitere Fehlentscheidung und es endet mit dem völligen Untergang der gesamten Zivilisation, wie sie von vergänglichen menschlichen Wesen über die Zeitalter hinweg aufgebaut wurde.

Wir können sehen, wie berühmte Persönlichkeiten der Welt, mit ernsthaften Bemühungen, mit guten Absichten, gegen die mächtige Flutwelle der Zerstörung ankämpfen. Wir wünschen ihnen Erfolg und alles Gute. Auch wir sollten einen Beitrag zu diesem großen Werk leisten und eine entscheidende Rolle dabei spielen, uns selber, unseren Nächsten und der ganzen Welt Frieden zu bringen.

In der Welt gibt es so viel Leid, Männer wie Frauen wandeln in der Finsternis. Und so lasst uns hingehen und gerade in einer solchen Welt allen Liebe und Mitgefühl schenken. Lasst uns den Armen und Gebrochenen dienen, unseren Brüdern und Schwestern, den Vögeln und Tieren, der gesamten Schöpfung, in der der Atem des Lebens wogt.

Lasst uns nicht mit Fragen und Streitigkeiten Energie vergeuden, sondern ein paar Kerzen am Altar der leidenden Menschheit entzünden. Das werden wir erreichen durch richtiges Verstehen, nämlich indem wir verstehen, dass die ganze Menschheit eins ist.

Die Seele im Menschen ist vom Geist Gottes. Wir sind Mitglieder derselben Familie Gottes und alle Brüder in Ihm. Wenn wir erkennen, dass Gott in jedem Herzen wohnt, sollten wir Achtung und Liebe für alle haben. Diese Erkenntnis muss in der Menschheit erwachen.

Ihr seid nun auf den Weg zu Gott gestellt, der der natürlichste und leichteste von allen ist. Lasst euch nicht vom Weg abbringen. Erhebt euch über den Körper um in die höheren Regionen zu gelangen, um euch selbst zu erkennen und zu sehen, dass ihr ein Tropfen des großen Ozeans allen Bewusstseins seid.

Strahlt Liebe aus auf die gesamte Schöpfung. Die Gnade der Meisterkraft wirkt in aller Fülle über euch. „Liebe und Frieden sei auf der ganzen Welt“, das sollte aus jeder Pore unseres Körpers strömen. Lasst diese Bombe des Friedens und des guten Willens, die Bomben der Vernichtung besiegen! „Liebt, und alle Dinge werden euch dazugegeben.“

Jede Tat hat eine Rückwirkung. Wie ihr sät, so werdet ihr ernten. Euer physisches Leben sollte auf liebevolle Weise ethisch, liebevoll entgegenkommend, und tolerant sein. Ohne diese Eigenschaften werden euch die großartigen (inneren) spirituellen Flüge entgehen.

Seid achtsam! Wir sind auf dem Weg zur Vollkommenheit; wir sind noch nicht vollkommen. Ihr mögt Fehler machen und es kann Missverständnisse unter euch geben. Dem ersten sollte man mit dem Motto‚ Vergeben und Vergessen begegnen; dem zweiten indem man durch beidseitige, liebevolle Beziehungen eine Versöhnung bewirkt.

Es mag eine Menge Wertloses und Unechtes geben, das sich farbenprächtig und anziehend präsentiert, um euch abzubringen. Alle Bewegungen die ein sinnliches Leben gutheißen, können euch niemals über die Sinne hinausbringen. Lasst nicht zu, dass ihre Wahlsprüche euch überfallen. Seid unerschütterlich und achtsam.

Gefühle, Emotionen, Vorstellungen und Schlussfolgerungen unterliegen alle dem Irrtum. Ihr wisst das, denn ihr seht etwas, das jenseits aller Emotionen und Gefühle liegt. Verliert nicht euren Glauben, denn das wäre zu eurem Schaden. Mit Glauben an die Meisterkraft über euch, schreitet von Tag zu Tag fort. Ihr seid beschützt durch die Meisterkraft, die über euch wirkt. Stützt euch auf Ihn. Ihr werdet alle nötige innere Hilfe erlangen. Der Meister wartet darauf, dass seine geliebten Kinder zu Ihm nach innen kommen.

Mit aller Liebe und guten Wünschen für eure erfolgreiche Entwicklung in den nächsten Jahren.

Kirpal Singh

Weihnachtsbotschaft KS dt